Main Menu

05.01.2006 -
Schiemann und Harms trennen sich nach 7 ½ Jahren:

Schiemann und Harms werden in der Zukunft getrennte Wege gehen. Nach über sieben Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit wird es für beide neue Perspektiven geben. Der Schiemann Harms Weg wird jedoch in gleichbleibender Kontinuität höchster Qualität in Design und Technologie weitergeführt werden.

Den Chefdesigner-Posten wird Nick Bültge übernehmen, der in den vergangenen 3 ½ Jahren schon viele Projekte (u.a. East Hotel, Diamond Yachts, Voets Gruppe) federführend im Design geleitet hat.

Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit ihm.
Impressum & Datenschutz